News

Die interventionelle Medizin (Chirurgie aller Subdisziplinen, interventionelle Radiologie und Gastroenterologie) ist für ihre Weiterentwicklung und die Einführung innovativer therapeutischer Konzepte zunehmend mehr auf die substantielle Unterstützung durch Ingenieurwissenschaftler (Elektrotechniker, Informatiker,…

Bei Medizin und Ingenieurswissenschaften handelt es sich um zwei verschiedene Fachrichtungen, die für Lösungen von Problemen meist unterschiedliche Vorgehensweisen bevorzugen. Die Fachrichtung „Medizintechnik“ vereint Inhalte und Elemente beider Disziplinen, und bildet eine Brücke für die Zusammenarbeit von Ärzten und…

Am 10. und 11. Mai 2012 wurde auf Initiative der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik (DGBMT) im VDE und der Sektion Computer- und Telematik-assistierte Chirurgie (CTAC) der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie erstmals in einem Modellversuch ein Hands-on-Trainingsseminar für Ingenieure, Informatiker und…

Um die Zusammenarbeit von Medizinern und Ingenieuren zu festigen wird am 10./11. Mai 2012 ein Hands-on-Intensivkurs: "Praktische Chirurgie" von der Forschungsgruppe MITI veranstaltet (Programm). Hierbei soll das Vertändnis des Zusammenspiels von Theorie und Praxis der technischen und medizinischen Welt gefördert…

MITI war an der Durchführung der Moscow-Bavarian Joint Advanced Student School 2012 (MB-JASS) maßgeblich beteiligt. In der Zeit vom 27. März bis zum 2. April 2012 fand unter der Leitung von Prof. Dr. E. Mayr, TU München, und Prof. Chaplygin, National Research University of Electronic Technology (MIET),…

Zum zweiten Mal hielt die CTAC in der Zeit vom 22. bis 23. März 2012 ihre Frühjahrstagung angelehnt an die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren in München ab. Auch dieses Jahr hat sich diese Entscheidung glänzend bewährt. Die Integration in den größeren Rahmen des…

Die Forschungsgruppe MITI hat vom 12.-17. März 2012 zusammen mit Forschern der Bauman Universität Moskau eine gemeinsame Arbeitswoche durchgeführt. Ziel des Austausches waren neben Laborbesichtigungen auch Vorversuche und intensive Planungen für gemeinsame Forschungsprojekte. Hier soll der Schwerpunkt der russischen…

Prof. Feußner wurde im Januar 2012 in das Expertengremium des Nationalen Strategieprozesses „Innovationen in der Medizintechnik“ berufen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) führt zusammen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG)…

Die Forschungsgruppe MITI startet gemeinsam mit ZINS Ziegler Instruments GmbH ein von der AiF gefördertes Projekt zur Entwicklung eines steuerbaren Overtubes für flexible Endoskope. Mit diesem System soll die Problematik der Versteifung und Steuerung eines Endoskopschaftes übergangen werden und dadurch eine bessere…

NOTES - still sexy? Jahreskongress der D-NOTES Arbeitsgruppe Deutschland von 07.- 08. Juni 2012