Der Lehrstuhl für Virologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst befristet für zwei Jahre - eine/n

Arzthelfer/in / Medizinische/n Fachangestellte/r oder Laborant (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit (mind. 60%)

Sie unterstützen die Virus-Diagnostik des Instituts bei der Probenannahme sowie der elektronischen Erfassung und Abrechnung medizinischer Leistungen und stehen für Anfragen über das Telefon zur Verfügung.

Anforderungen:

- einschlägige Berufsausbildung als Arzthelfer/in oder Medizinische/r Fachangestellte/r

- Berufserfahrung im medizinischen oder medizin-nahen Bereich

- eigenständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise

- freundliches und professionelles Auftreten, Teamgeist

- Organisationstalent, Flexibilität

- Kenntnisse in SAP Ri3 sind von Vorteil

Unser Angebot:

Wir bieten eine interessante Teilzeitbeschäftigung in einem netten, interaktiven und motivierten Team. lhr Arbeitsplatz befindet sich in der Trogerstraße 30 in direkter Nähe zum U-Bahnhof Max-Weber-Platz und zum Ostbahnhof München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation gemäß TV-L in der Entgeltgruppe E7-E9a.

Wir wünschen uns eine/n kommunikative/n, freundliche/n Kollegin/en mit selbstständiger, gewissenhafter und zuverlässiger Arbeitsweise.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung und Quali-fikation bevorzugt eingestellt.

Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von

Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Bitte richten Sie ihre elektronische Bewerbung mit Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen, Zeugnissen bis spätestens 17.07.2020 an: Prof. Dr. Ulrike Protzer, Institut für Virologe, Technische Universität München, Trogerstraße 30, 81675 München protzer@tum.de; daniela.rizzi@tum.de

Für telefonische Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Daniela Rizzi, Tel. 089-4140 6863.