Satellitenzellen des humanen Skelettmuskels exprimieren Aldehyddehydrogenase Isoformen ALDH1a1 und ALDH1a3


in press im Journal of Cytology and Histology

Dr. Laura Rihani beschäftigt sich mit Satellitenzellen, den Stammzellen der Skelettmuskulatur, die eine unabdingbare Ressource für die Neubildung von Muskelgewebe bilden. In ihrer aktuellen Arbeit im J Cytol Histol hat sie die Satellitenzell-Differenzierung untersucht, um Mechanismen ihrer Steuerung weiter zu ergründen. Das Enzym Aldehyd-dehydrogenase 1 (ALDH1) rückt in den Fokus bei „Muskel-Forschern“, aufgrund seiner enzymatischen Schutzfunktion bei oxidativem Stress und der „Schrittmacher-Rolle“ bei myogenem Differenzierungsverhalten durch Retinolsäure-Oxidation. Mit immunologischen Färbungen konnte sie zeigen, dass Satellitenzellen des humanen Skelettmuskels die Isoenzyme A1 und A3 des Enzyms ALDH1 exprimieren.