Prof. Schlegel und Dr. Liesche-Starnecker gewinnen Lehrpreise


Auch im Jahr 2019 kam die Lehre in der Neuropathologie bei den Studenten wieder sehr gut an. Besonders stolz war Prof. Schlegel auf den Preis der Studierenden, den er gemeinsam mit Prof. Ilg, Neurologie Bad Tölz, für die gemeinsame Lehrveranstaltung im Rahmen der IVL1 als beste Dozenten des 1. Studienjahres erhielt.

„Dieser Preis freut uns wirklich riesig, da er direkt von den Studierenden kommt. Und für die machen wir ja unsere Lehre. Für uns beide ist das ein großartiger Ansporn, weiterhin gemeinsam interdisziplinär unser Bestes zu geben,“ freuten sich die beiden Preisträger anlässlich der Preisverleihung bei der Absolventenfeier. Sein Preisgeld spendet Prof. Schlegel der Münchner Stiftung kids to life, die sich auf nationaler wie internationaler Ebene für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt, die am Rande unserer Gesellschaft stehen.

Abgerundet wurde die Freude in der Neuropathologie durch die beiden Preise von Frau Dr. Liesche-Starnecker, die jeweils den 2. Preis in den Kategorien beste Dozentin des Jahres für die Vorlesung Allgemeine Neuropathologie und für das Wahlfach Imagine Neurooncology erhielt. Wir gratulieren den Preisträgern herzlich. Weiter so!